Artist in Residence

Yingmei Duan

 Yingmei Duan

1. bis 18. Juli ARTIST-IN-RESIDENCE im Kunstpavillon

Wir freuen uns, dass Yingmei Duan wieder nach Burgbrohl-Oberlützingen kommen wird und haben ein Programm vorbereitet, wozu wir herzlich einladen:

Kalligrafie-Workshop mit Yingmei Duan

9. Juli von 14 bis 18 Uhr

17. Juli von 14 bis 18 Uhr zum Tag der Offenen Tür

„Sei mein Gast“

Videoscreening und „Dorfgespräche“

9. Juli und 16. Juli jeweils ab 19 Uhr

Einige der 30 Videos, die in dem Projekt „Sei mein Gast“ 2019 entstanden sind, werden gezeigt und dazu sind alle Mitwirkenden von 2019 als auch weitere Gäste herzlich eingeladen.

Wir möchten ein neues Begegnungsformat anbieten, nämlich „Dorfgespräche“, wozu wir die Teilnehmer*innen, die bei dem Projekt „Poesie der Begegnung“ dabei waren und weitere Interessierte einladen gemeinsam ins Gespräch kommen wollen: „Was machen die Leute hier im Dorf, in der Region so? wer ist mein neuer/neue Nachbar*in?“ Für die Zugezogene, die Frage an die Alteingesessenen „Wie war das Leben hier im Dorf vor 30, 40, 50 …70 Jahren?“

Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Kunstpavillon Burgbrohl, Herchenbergweg 6, 56659 Burgbrohl


Yingmei Duan wurde 1969 in China geboren. In ihren Anfängen gehört sie zur chinesischen Avantgarde und lebt in Beijing im legendären Künstlerviertel East Village als Malerin. 1995 nimmt sie an der Performance „To add one meter to an anonymous mountain“ teil, die inzwischen zu einem Klassiker der chinesischen Moderne geworden ist.

Zur reinen Performancekünstlerin wird sie unter dem Einfluss von Marina Abramovic, bei der sie von 2000 bis 2004 an der HBK in Braunschweig studiert. Dort arbeitet sie auch ein Jahr lang bei dem Filmemacher und Aktionskünstler Christoph Schlingensief. In den letzten 16 Jahren hat sie sich auf zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen, Festivals und Workshops mit ihren Performances einen Namen gemacht. Zum Beispiel Van Gogh Museum in Amsterdam (2005), La Biennale di Venezia in Italy (2007), Haus der Kulturen der Welt in Germany(2009), Guangzhou Live in China (2010), Lilith Performance Studio in Sweden (2011), Hayward gallery in London (2012), Glynn Vivian Art Gallery in Swansea in Wales (2013), He Xiangning Art Museum in China(2014), The 19th Biennale of Sydney in Australia (2014) and Solyanka State Gallery in Moscow(2015)

https://de.wikipedia.org/wiki/Yingmei_Duan

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, wobei andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, indem man zu den "Cookie-Einstellungen" am Ende unserer Webseite geht.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.