VERORTEN vom Bau einer Gesellschaft

Zeitraum:

1. Ferienwoche 25.07. - 29.07.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr | mit Bildhauer Loic Devaux (ausgebucht)
2. Ferienwoche 01.08. - 05.08.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr | mit Medienkünstler Johannes J.
3. Ferienwoche 08.08. - 12.08.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr | mit Karin Meiner

  • Für Kinder ab 7 Jahren und Jugendliche bis 14 Jahren
  • TN-Beitrag pro Woche: 100 €

SOMMERFERIEN

GROSSES FERIENPROJEKT IM JULI-AUGUST

"[VER]ORTEN – Vom Bau einer Gesellschaft im Kleinen"

  • In der 1. Woche 25.07. – 29.07.2022 begleitet Euch der Bildhauer Loïc Devaux und baut mit Euch räumliche Gebilde aus Bambusstangen.
  • In der 2. Woche 1.8. – 5.8.2022 gibt der (schon vielen Kindern bekannte) Medienkünstler Johannes Jakobi kreative Anregungen.
  • In der 3. Woche 8.8. – 12.8.2022 gestaltet ihr zusammen mit der Multi-Media-Künstlerin Karin Meiner das Programm der Woche.

 

Mit von der Partie sind einige pädagogische Betreuer*innen und Praktikant*innen. Die Erstellung eines Podcasts (Reportage, Audiodatei im MP3-Format) ist wieder in Planung. Auf Instagram könnt ihr die bisherigen Beiträge hören: www.instagram.com/kunstwerkstatt_burgbrohl/

Mit dem Projekt "[VER]ORTEN – Vom Bau einer Gesellschaft im Kleinen" wollen wir in der KunstWerkstatt im Kunstpavillon Burgbrohl und auf dem offenen Gelände der Ortsgemeinde mit den Kindern und Jugendlichen wieder Möglichkeitsräume schaffen.

Wir überlegen gemeinsam was ihnen gefällt oder nicht und warum? Was gibt es hier? Was brauchen wir?

In der KunstWerkstatt können die Kinder ihre Ideen mittels Skizzen, Zeichnungen, Malerei, Texten und Modellen aus Karton, Ton, etc. umsetzen. Materialien wie Zeichen- und Buntstifte, Pinsel, Farben, Nähnadeln, Schreibmaschine, Kartons, Pappen, Papiere, Wolle und Textilien stehen auf den Tischen bereit ausprobiert zu werden. Auf dem Freigelände am Rande des Dorfes können weitere Erfahrungen mit Material und diesmal insbesondere mit Bambus gemacht werden.

Sichtbare Ergebnisse werden auf dem Gelände am Ortsrand zu sehen sein und im Kunstpavillon können die Kinder eine Ausstellung einrichten oder einen Umzug im Dorf organisieren.

Kostenbeteiligung pro Woche 100 €

Dieses Jahr bitten wir Euch selber was zu essen mit zu bringen. Wir stellen Wasser, Tee sowie Obst und Rohkost bereit.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich in unserer Bürozeit unter Tel. 02636 2640 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, wobei andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, indem man zu den "Cookie-Einstellungen" am Ende unserer Webseite geht.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.