VERORTEN vom Bau einer Gesellschaft

Zeitraum:

1. Ferienwoche 19.-23.07.2021  (ausgebucht)

2. Ferienwoche 26.-30.07.2021  (ausgebucht)

3. Ferienwoche 02.-06.08.2021 (ausgebucht)

jeweils Montag - Freitag | 10:00 - 16:00 Uhr


TN-Beitrag pro Woche: 65,00 € inkl. Mittagessen (je nach Corona-Richtlinien)

für Kinder und Jugendliche von 7 - 15 Jahren


Mit dem Projekt ["VER]ORTEN - Vom Bau einer Gesellschaft im Kleinen" wollen wir in der KunstWerkstatt im Kunstpavillon Burgbrohl und auf dem offenen Gelände der Ortsgemeinde gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Möglichkeitsräume schaffen.

Welche Ideen haben Kinder für Ihre Umwelt? Wie können wir diese mit ihnen realisieren?

Wir beginnen mit einer Begehung des Dorfes und des Freigeländes, Spurensuche, Markieren von Orten, die den Kindern aus irgendeinem Grund gefallen oder nicht: Was gibt es hier? Was brauchen wir?

In der KunstWerkstatt können die Kinder ihre Ideen mittels Skizzen, Fotografie, Film, Malerei und Modellen aus Karton, Ton, etc. umsetzen. Auf dem Freigelände am Rande des Dorfes können die Modellentwürfe ausprobiert und weitere Erfahrungen mit Material und im sozialen Umgang gemacht werden. Sichtbare Ergebnisse werden auf dem Gelände am Ortsrand zu sehen sein und im Kunstpavillon können die Kinder eine Ausstellung einrichten.

Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich in unseren Bürozeiten unter der Tel: 02636 / 2640 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Dieses Projekt wird gefördert vom Fonds Soziokultur aus dem Programm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) "NEUSTART KULTUR"