Artist in Residence

ARTIST IN RESIDENCE 2020 / 2021 Institut für Intersinnforschung

Institut für Intersinnforschung |Claudia Antonius & Jörg Jozwiak

ARTIST IN RESIDENCE 2021

Freitag, 5.11. von 17 bis 20 Uhr Offenes Atelier

Samstag, 6. 11. ab 19 Uhr Eröffnung der Ausstellung

Sonntag 7.11. von 16 bis 18 Uhr Gespräch mit den Künstler*innen

In ihrem Projekt Waren wir da? nahmen Claudia Antonius und Jörg Jozwiak aus Wien Kontakt mit Zeitzeugen auf und ließen sich „verschwundene“ Orte in Burgbrohl aus der Erinnerung beschreiben. Sie fokussierten sich auf eine alte Dorfkneipe „Ohlert’s Ännchen“, die sie 1:12 als Modell nachbauten. Um den Innenraum rekonstruieren zu können, führten sie Interviews mit Einheimischen. Antonius & Jozwiak: „Wir arbeiten mit dem Phänomen der Erinnerung und wie sich Erinnerungen in dreidimensionalen Strukturen realisieren lassen.“

Bei ihren Nachfragen erhielt das Künstlerduo unterschiedliche, zum Teil auch widersprüchliche Antworten. Zum einen veränderte sich die Innenausstattung der Schankstube im Laufe der Jahre. Zum anderen ist die räumliche Wahrnehmung und die Erinnerung daran extrem subjektiv. Antonius & Jozwiak bildeten eine Art Schnittmenge aus den gesammelten Informationen und bauten in filigraner Handarbeit ein Modell, das „Ohlerts Ännchen“ in den fünfziger Jahren darstellt.

 Sie präsentierten neben dem Modell auch eine große Wandprojektion mit Fotografien aus dem Inneren des Kneipenmodells und eine Audioarbeit mit Ausschnitte aus den Interviews.

Mit der Rekonstruktion der verschwundenen Dorfkneipe wollen Claudia Antonius und Jörg Jozwiak der Erinnerungsarbeit in Burgbrohl einen Impuls geben.


Informationen zum Institut für Intersinnforschung siehe: hier klicken

Links:

https://intersinn.art/waren-wir-da/

SWR Hörfunk SWR2 am Morgen aus der Sendung vom 5.11.2021, 10:43 Uhr | Hannegret Kullmann

www.swr.de/swr2/kunst-und-ausstellung/kunstprojekt-in-der-eifel-kuenstlerduo-laesst-verschwundene-dorfkneipe-wieder-auferstehen-100.html

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

 SWR Fernsehen RP, Landesschau Rheinland-Pfalz, aus der Sendung vom 10.11.2021 18:45 Uhr

www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/alte-dorfkneipe-als-modell-aus-erinnerungen-nachgebaut-100.html

Video herunterladen (14,5 MB | MP4)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AIM e.V. ist Träger des Artist-in-Residence-Programms im ArtLab des Kunstpavillons Burgbrohl und freut sich über eine Förderung durch das Bundesprogramm LandKULTUR des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung.

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, wobei andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, indem man zu den "Cookie-Einstellungen" am Ende unserer Webseite geht.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.