Artist in Residence

ARTIST IN RESIDENCE 2020 Mathias Schamp

Matthias Schamp

ARTIST IN RESIDENCE 2020/2021

18.3. | 25.3. | 1.4. |

INFRAFRAMING


Partizipation und Performance im Zeitalter von Zoomkonferenzen

Matthias Schamp in Zusammenarbeit mit PAErsche (Christiane Obermayr, Evamaria Schaller, Irmgard Himstedt, Susanne Helmes, Guadalupe Aldrete, Elke Mark, Rolf Hinterecker, Carola Willbrand, Karin Meiner)

Matthias Schamp arbeitete im März 2021 im Kunstpavillon Burgbrohl. Corona-bedingt durften keine Begegnungen stattfinden und Matthias Schamp lud Mitglieder des Aktionslabor PAErsche für eine partizipative digitale Gemeinschaftsperformance ein.

Mittels Zoomkonferenz wurde ein gemeinsames Bild erzeugt. Jede/r einzelne gestaltete seinen/ihren Ausschnitt des Tableaus, so dass alle Frames zusammengesehen ein zusammenhängendes Bild ergaben.

Informationen zu Matthias Schamp siehe: 2020 Artist-in-Residence/Matthias Schamp

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AIM e.V. ist Träger des Artist-in-Residence-Programms im ArtLab des Kunstpavillons Burgbrohl und freut sich über eine Förderung durch das Bundesprogramm LandKULTUR des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, wobei andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, indem man zu den "Cookie-Einstellungen" am Ende unserer Webseite geht.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.