Absurde Phänomene des Realen 4

Absurde Phänomene des Realen°4  "Erfolgreich scheitern"

Harry Walter Vortrag am 25. September 2020, 19:00 Uhr


Im Rahmen der seit 2016 stattfindenden Vortrags-und Ausstellungsreihe „Absurde Phänomene des Realen“ hatte der AIM e.V. Harry Walter aus Stuttgart ins ArtLab in den Kunstpavillon Burgbrohl eingeladen. Vorgestellt wurden die Lebenswerke dreier Menschen, die in derselben Stadt und zur selben Zeit (1978) damit begonnen hatten, eine Unmenge von Zeit und Energie darauf zu verwenden, sich inmitten der ersten Welt eine zweite zu modellieren - und die auf ganz verschiedene Weise daran scheiterten, wobei diesem Scheitern durchaus die Zukunft gehören könnte. Es ging um eine gigantische, jedoch unvollendet gebliebene Modelleisenbahn, um ein vollkommen aus der Form geratenes Perpetuum mobile und um eine Kunstgalerie, die auf ihr öffentliches Verschwinden hinarbeitete.

 


Weitere Informationen zu Harry Walter

Harry Walter versteht sich als Autor im weitesten Sinn. Die Kunst ist für ihn der Ort, an dem die Autorschaft heute ihre größten Irritationen und dadurch auch ihre stärksten Impulse erfährt. Sich dort aufzuhalten bedeutet die Chance, die Wahl der Mittel nach der jeweils gestellten Frage ausrichten zu können. Wenn dabei mehrfach Gattungsgrenzen überschritten werden, so ist dies die logische Folge eines ins Offene gedachten Werkbegriffs. Gegen die Gefahr der formalen Verzettelung hilft seiner Auffassung nach nur die altmodisch anmutende Orientierung an Inhalten.

In der dualen Konstruktion ABR (das Archiv Beider Richtungen) engagiert sich Harry Walter gerne für sämtliche Einwände, die Künstler von jeher gegen das "blinde Machen" einerseits und das "leere Denken" andererseits vorgebracht haben.

Neben der Arbeit am ABR-Komplex beschäftigt er sich in unterschiedlichen personellen Konstellationen mit Fragen des "künstlerischen Rückbaus" und der "ästhetischen Verdichtung". Gemeinsame Arbeiten mit den Künstlern Steffen Bremer, Armin Bremicker, Karin Sander, Georg Winter. Als künstlerische Einzelperson tritt er mit Texten, Reden und Lichtbild-Vorträgen in Erscheinung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Walter

http://begleitbuero.de/1978-drei-erfolgreich-gescheiterte-lebenswerke

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, wobei andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, indem man zu den "Cookie-Einstellungen" am Ende unserer Webseite geht.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.